Feuerwehrjugend zeigte ihr Können

1024 768 BFKDO Korneuburg

Am 6. April fand der Wissenstest und die Wissenstestspielabnahme für den Bezirk Korneuburg im Feuerwehrhaus Gerasdorf statt.

213 Teilnehmer von 17 Gruppen stellten sich erfolgreich der wichtigsten Wissensüberprüfung der NÖ Feuerwehrjugend und absolvierten je nach Leistungsstufe die Stationen Testblatt, richtiges Verhalten, Notrufnummern und Alarmsignale, Gerätekunde, Knoten, Dienstgrade, Geräte für den Brandeinsatz/Technischen Einsatz, Ausrüstung und Kleinlöschgeräte mit praktischem Einsatz eines Feuerlöschers bei einem angenommenen Papierkübelbrand. Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Ing. Wolfgang Lehner zog im Zuge der Abzeichenübergabe äußert zufrieden Bilanz über die tollen Leistungen der Jugend. Er bedankte sich für die gute Organisation dieser größten Leistungsüberprüfung des BFKDO bei BSB Feuerwehrjugend Karl Großhaupt und stellvertretend für sein tolles Team bei Gerasdorfs Kommandant Alfred Kiesling. Weiters zollte er den Jugendbetreuern und Bewertern für die viele geleistete Arbeit im Zuge der Vorbereitung und der Testabnahme seinen Respekt. Die Abzeichen und Urkunden wurden von Vizebürgermeister Mag. Dietmar Ruf, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Hannes Holzer, dem Leiter des Verwaltungsdienstes im BFKDO VI Martin Eidher, Kommandant HBI Alfred Kiesling, Abschnittssachbearbeiter Feuerwehrjugend Lisa Kaufmann, Bezirkssachbearbeiter Feuerwehrjugend Karl Großhaupt und  Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Ing. Wolfgang Lehner überreicht. Im Anschluß gab es noch das traditionelle Gruppenfoto und danach konnten die erfolgreichen Jugendfeuerwehrmitglieder mit ihren Betreuer(inne)n ihren Heimweg antreten.

error: Content is protected !!