Beiträge mit den Schlagworten :

Rußbach

Ehrungen des UA6 Rußbach in Stetteldorf
800 533 BFKDO Korneuburg

Im Pfarrzentrum in Stetteldorf/Wagram fanden am 2. Oktober die Ehrungen für verdiente Feuerwehrkameraden des Unterabschnittes 6 Rußbach statt.
UA-Kommandant konnte in seiner Begrüßungsrede zahlreiche Ehrengäste begrüßen, unter ihnen in Vertretung von LH-Frau Johanna Mikl-Leitner den Landtagsabgeordneten Christian Gepp, die Bürgermeister den Gemeinden Stetteldorf und Rußbach Josef Germ und Hermann Pöschl. Von der Feuerwehr war Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Hannes Holzer sowie das gesamte Abschnittsfeuerwehrkommando Stockerau an der Spitze mit Abschnittskommandant BR Manfred Kreitmayer vertreten. Auch Ehrenmitglied der FF Stetteldorf und ehemaliger Bezirksfeuerwehrkommandant EOBR Friedrich Zeitelberger war unter den Ehrengästen.
Nach einigen Ansprachen konnten dann die Auszeichnungen an die Feuerwehrkameraden überreicht werden.

25-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesen

Augustin Mathias (FF Niederrußbach)
Edelbauer Martin (FF Stetteldorf/Wagram)
Edelmann Harald (FF Stetteldorf/Wagram)
Fischer Mantler Franz (FF Eggendorf)
Hütt Jürgen (FF Niederrußbach)
Kirchmayer Herbert jun. (FF Niederrußbach)
Mayer Rainer (FF Stetteldorf/Wagram)
Pichler Manuel (FF Oberrußbach)

40-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesen

Ailer Franz (FF Stetteldorf/Wagram)
Bauer Gottfried (FF Oberrußbach)
Brater Georg (FF Niederrußbach)
Elsensohn Martin (FF Niederrußbach)
Figerl Ludwig (FF Stetteldorf/Wagram)
Germ Josef (FF Stetteldorf/Wagram)
Grubauer Harald (FF Eggendorf)
Häusler Franz (FF Eggendorf)
Hengl Manfred (FF Stetteldorf/Wagram)
Hoffmann Ernst (FF Stetteldorf/Wagram)
Kerner Richard (FF Niederrußbach)
Mantler Josef (FF Niederrußbach)
Maurer Adolf (FF Stetteldorf/Wagram)
Pöltl Johann (FF Stetteldorf/Wagram)
Pöschl Hermann (FF Niederrußbach)
Ramsl Andreas (FF Eggendorf)
Schretzmayr Karl (FF Stranzendorf)
Wöber Herbert (FF Niederrußbach)

50-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesen

Diewald Anton (FF Stranzendorf)
Kainz Franz (FF Stetteldorf/Wagram)
Muhr Manfred (FF Oberrußbach)
Schiefer Karl (FF Eggendorf)
Wagner Walter (FF Oberrußbach)
Weiss Richard (FF Oberrußbach)
Weiß Rudolf (FF Niederrußbach)
Wolf Josef (FF Niederrußbach)
Zimmermann Johann (FF Stranzendorf)

60-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesen

Hausl Kramper Walter (FF Stetteldorf/Wagram)

Medaille der NÖ Landesregierung für 60-jährige Mitgliedschaft

Bisegger Karl (FF Stranzendorf)
Passecker Adolf (FF Stetteldorf/Wagram)

Medaille der NÖ Landesregierung für 70-jährige Mitgliedschaft

Hauser Franz (FF Niederrußbach)

Verdienstzeichen 3. Klasse Bronze des NÖ-Landesfeuerwehrverbandes

Kainz Roland (FF Stetteldorf/Wagram)

Verdienstzeichen 2. Klasse Silber des NÖ-Landesfeuerwehrverbandes

Fürnkranz Martin (FF Stetteldorf/Wagram)

 

Im Anschluss war für Speis und Trank im Pfarrzentrum durch das Gasthaus Wild bestens gesorgt.

Bericht und Fotos
Presseteam BFKDO Korneuburg

13 neue Florianis in den Unterabschnitten Rußbach und Höbersdorf
800 533 BFKDO Korneuburg

Am 25. – 26. Juni 2021 fand im Bereich der Unterabschnitte Rußbach und Höbersdorf die Grundausbildung für 13 Jungflorianis statt. Diese wurden in zwei Tagen in den diversen Geräten der Feuerwehren eingeschult.

Die Geräte wurden nicht nur in der Theorie gelehrt, sondern wurden gleich praktisch angewandt, sodass nach den beiden Tagen die Jungfeuerwehrfrauen und -männer ihr Erlerntes bereits bei diversen Einsätzen unter Beweis stellen konnten.

Am Ende der beiden Tage mussten die Feuerwehrmitglieder der Feuerwehren Eggendorf (2 Mitglieder), Höbersdorf (4 Mitglieder), Oberrußbach (1 Mitglied), Senning (1 Mitglied), Stranzendorf (1 Mitglied), Stetteldorf (4 Mitglieder) eine Wissenskontrolle ablegen, die von allen Mitgliedern erfolgreich absolviert wurde.

Somit konnte für diesen Grundausbildungslehrgang die “weiße Fahne” gehisst werden. Die Ausbildungsleiter wünschen allen Absolventen gutes auf ihren weiteren Weg in den diversen Feuerwehren und vor allem ein ständiges gesundes Einrücken von den diversen Einsätzen.

error: Content is protected !!