NÖ-Landeswasserdienstleistungs-bewerbe in Marchegg

800 533 BFKDO Korneuburg

Vom 11. Bis 14. August fand der 64. NÖ Landeswasserdienst-Leistungsbewerb und der 47. Bewerb um das WDLA in Gold in Marchegg im Bezirk Gänserndorf statt.  Aus dem Bezirk Korneuburg gingen ebenfalls einige Zillenbesatzungen an den Start.  

Beim Bewerb in Gold Disziplin Zillenfahren nahm Karl Lindner von der FF-Zaina erfolgreich teil (39. Platz von 106 Teilnehmern).  

Beim Bewerb in Bronze ohne Alterspunkte traten folgende Zillenbesatzungen aus dem Bezirk erfolgreich an: 
Patrick Fischer mit Dominik Schwarzböck (FF-Bisamberg), Christian Duffek mit Daniel Duffek (FF-Niederhollabrunn), Martin Kogler mit Dominik Kronberger (FF-Niederhollabrunn), Reinhard Hübl mit Otto Kirchmayer (FF-Unterparschenbrunn), Franz Hübl mit Karl Lindner (FF-Unterparschenbrunn / FF-Zaina), Franz Mayer mit Wolfgang Unterberger (FF-Zaina / FF-Seyring), Rainer Heincz mit Fabian Ullrich (FF-Stockerau / FF-Niederhollabrunn). 

Dabei konnten Dominik Schwarzböck, Christian Duffek, Daniel Duffek, Martin Kogler, Dominik Kronberger, Fabian Ullrich, Rainer Heincz, Franz Mayer und Wolfgang Unterberger das Wasserdienstleistungsabzeichen in Bronze erstmals erreichen. 

Beim Bewerb in Bronze mit Alterspunkten traten folgende Zillenbesatzungen aus dem Bezirk erfolgreich an: 
Josef Kortisch mit Norbert Kretschy (FF-Bisamberg) und Christoph Gruber mit Gerald Pummer (FF-Bisamberg). 

Den Bewerb in Silber ohne Alterspunkte absolvierten erfolgreich: 

Patrick Fischer mit Gerhard Kretschy (FF-Bisamberg), Reinhard Hübl mit Otto Kirchmayer (FF-Unterparschenbrunn), Franz Hübl mit Karl Lindner (FF-Unterparschenbrunn / FF-Zaina). 

Dabei konnten Reinhard Hübl und Otto Kirchmayer das Wasserdienstleistungsabzeichen in Silber erstmals erreichen. 

Im Zillen-Einer ohne Alterspunkte wurden 171 Zillen erfolgreich gewertet – darunter waren aus dem Bezirk:
Karl Lindner (FF-Zaina/46.) und Patrick Fischer (FF-Bisamberg/66.) 

Im Zillen-Einer mit Alterspunkte wurden 74 Zillen erfolreich gewertet – darunter waren aus dem Bezirk:
Josef Kortisch (FF-Bisamberg/40.), Alexander Schilling (FF-Bisamberg/41.) und Franz Fischer jun. (FF-Bisamberg/47.) 

Für das Gruppenfoto nach der Siegerehrung haben sich eingefunden (vlnr): 

Fabian Ullrich, Dominik Schwarzböck, Norbert Kretschy, Daniel Duffek, Martin Kogler, Dominik Kronberger, Christian Duffek, Otto Kirchmayer, Wolfgang Unterberger, Reinhard Hübl, Franz Hübl, Franz Mayer, Karl Lindner 

error: Content is protected !!