Lkw drohte umzustürzen

1024 768 BFKDO Korneuburg

Einsatzbericht:

Am 17. Dezember um 18.03 Uhr wurde die FF Pettendorf mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS zu einer Lkw Bergung auf die B19 Richtung B4 alarmiert. Ein Lkw mit ca. 60 Jungrindern beladen, drohte über eine Böschung zu stürzen. Der Lkw wurde mittels 2 Traktoren und Greifzug gesichert und anschließend geborgen.

Die FF Pettendorf stand mit 2 Fahrzeugen und 21 Mitgliedern rund eine Stunde im Einsatz.

Text und Fotos: FF-Pettendorf

error: Content is protected !!