Beiträge mit den Schlagworten :

Spillern

Wissenstest und Wissenstestspiel in Spillern
800 533 BFKDO Korneuburg

Am 30. April 2022 fand im Feuerwehrhaus Spillern die Abnahme des Wissenstestspiel und des Wissenstest für den Abschnitt Stockerau statt.

Bei dieser für die FJ wichtigsten Prüfung, traten mehr als 100 Jugendliche der Gruppen Leitzersdorf, Stockerau, Hausleiten, Pettendorf, Stetteldorf, Spillern, Sierndorf und als „Gästegruppe“ aus dem Abschnitt 01 Seyring topmotiviert an.

In den Klassen WTSP Bronze und Silber für die 10 bis 12 jährigen und WT Bronze, Silber oder Gold für die 12 bis 15 jährigen Feuerwehrjugendmitglieder , konnten alle Kids ihr umfangreiches Wissen je nach Stufe in Gerätekunde, Dienstgraden, Knoten, Funkgerät, Ausrüstung, Verhalten in Notfällen, Testblatt, Notruf und. Sirenensignale, Zeichen erkennen und sogar bei der Brandbekämpfung demonstrieren.

Bezirksfeuerwehrkommandant  LFR Willfried Kargl, Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertrester  BR Hannes Holzer , Leiter des Verwaltungsdiesntes im Abschnitt Stockerau VI Gerald Pany, der Kommandant der FF Spillern HBI Alexander Mattausch und Bezirkssachbearbeiter FJ Karl Großhaupt konnten sichtlich beeindruckt ob der tollen Leistungen, ALLEN Jugendlichen die funkelnden Abzeichen überreichen.

Als besonderes Zuckerl gab es noch für alle Gruppen Schwedenbomben, die durch das AFKDO Stockerau gesponsert wurden, vielen Dank dafür! (auch wenn der BSB und seine braven Bewerter leider leer ausgingen).

LFR Wilfried Kargl nutzte die Gelegenheit , die wegen Corona abgesagte Feier des 25jährigen Bestehens der FJ Seyring mit der Übergabe einer Urkunde des NÖ-Landesfeuerwehrverband an den Feuerwehrjugendbetreuer der Gruppe, zu gratulieren.

Bericht und Fotos
BFKDO Korneuburg

Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz Bronze in Spillern
800 533 BFKDO Korneuburg

Am 19. Dezember traten 10 Mitglieder der Feuerwehr Spillern zur Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz an. Geprüft wurden die Gerätekunde am Fahrzeug, die Durchführung eines technischen Einsatzes sowie die Erste-Hilfe. Das Prüferteam unter der Leitung von BI Georg Hammerschmidt war von der gezeigten Leistung beeindruckt. Die gute Vorbereitung trotz Coronabedingter Übungspause machte sich bezahlt.

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Manfred Kreitmayer gratulierte den TeilnehmerInnen zur bestandenen Prüfung und überreichte die Abzeichen.

Bericht und Fotos
FF Spillern

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Wiesen
800 533 BFKDO Korneuburg

Am 05.12.2021 ereignete sich in Wiesen ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person.

Gegen 19:55 wurden die Feuerwehren Wiesen, Leitzersdorf und Spillern zu einem T2 Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Beim Eintreffen wurden von den Einsatzkräften zwei PKW´s vorgefunden, welche im Kreuzungsbereich kollidierten. Zwei durch den Unfall leicht verletzte Personen konnten das Fahrzeug selbst verlassen und wurden im Anschluss vom Rettungsdienst versorgt. Der Lenker vom zweiten Fahrzeug wurde gemeinsam mit der Rettung und dem Notarzt aus dem Fahrzeug befreit und mit dem Christophorus 2 in ein Spital geflogen. Anschließend wurden die Fahrzeuge abseits der Straße abgestellt, vom Straßenerhalter die Verkehrsfläche gereinigt und ein durch den Unfall in Mitleidenschaft gezogener Stromkasten an die EVN übergeben.

Nach rund 2 Stunden Einsatz konnten die Kräfte wieder einrücken.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Wiesen: KLF
Feuerwehr Leitzersdorf: RLF, MTF
Feuerwehr Spillern: RLF, LF-W, KDO, LAST
Rettung
Notarzthubschrauber Christophorus 2
Polizei
EVN
Straßenmeisterei
Gemeinde

error: Content is protected !!