Verkehrsunfall mit Menschenrettung in Spillern

1024 667 BFKDO Korneuburg

Am 4. März 2020 um 07:44 Uhr wurden die FF Spillern und die FF Stockerau zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in der Wienerstrasse in Spillern alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Frontalzusammenstoß, dabei wurde eine Person im Fahrzeug eingeklemmt, insgesamt waren vier Fahrzeuge am Unfall beteiligt. Nach der Rettung der eingeklemmten Person hat die FF Spillern die Fahrzeuge sichergestellt und die Fahrbahn gereinigt

Die Feuerwehr Spillern war mit 4 Fahrzeugen und 16 Mann ausgerückt, die Feuerwehr Stockerau  war ebenfalls mit 4 Fahrzeugen und 15 Mann vor Ort. Das Rote Kreuz stand mit einem Notarztfahrzeug und einem Krankentransportfahrzeug im Einsatz, die Polizei mit 3 Einsatzfahrzeugen und 6 Beamten.

error: Content is protected !!