Ehrung verdienter Feuerwehrkameraden im Abschnitt Korneuburg

1024 683 BFKDO Korneuburg

Die Ehrung langjähriger und verdienter Feuerwehrmitglieder steht jedes Jahr in den letzten Novembertagen am Programm des Abschnittsfeuerwehrkommandos Korneuburg. So fand sie dieses Jahr am Freitag, 23. November, im Gasthaus Scheiterer in Enzersfeld statt.

Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Ing. Wolfgang Lehner konnte zahlreiche Funktionäre der Feuerwehr begrüßen, u.a. die Abschnittskommandanten BR Hannes Holzer und BR Adolf Huber, die Abschnittskommandanten-Stv. ABI Johann Tillmann und ABI Josef Haselberger, Verwaltungsrat Andreas Steuer,  Verwaltungsinspektor Martin Kogler, Verwaltungsinspektor Martin Eidher sowie Hauptverwalter Kurt Kaup. Seitens der Ehrendienstgrade waren EOBR Friedrich Zeitlberger, EABI Horst Gangl und EVI Karl Böhm anwesend.

Ihre Dankesworte an die geehrten Kameraden richteten auch der Abgeordnete zum NÖ-Landtag und Bürgermeister von Korneuburg MSc. Christian Gepp, die Bezirkshauptfrau Dr. Waltraud Müllner-Toifl sowie der Bürgermeister von Enzersfeld Ing. Gerald Glaser.

Liste der ausgezeichneten Feuerwehrmitglieder:

70jährige verdienstvolle Mitgliedschaft: Leopold Ehmoser (Wetzleinsdorf)

60jährige verdienstvolle Mitgliedschaft: Josef Zwanziger (Enzersfeld), Karl Wannemacher (Hagenbrunn), Josef Kurz und Franz Riepl (Hipples), Karl Hösch (Karnabrunn), Günter Koller und Fritz Schuster (Langenzersdorf), Josef Eisenhut und Johann Mantler (Wetzleinsdorf), Rudolf Teufelhart (Würnitz)

50jährige verdienstvolle Mitgliedschaft: Wilhelm Zwanziger (Enzersfeld), Rudolf Zotter (Ernstbrunn), Josef Fischer und Rudolf Schwarzböck (Hagenbrunn), Ernst Brunnhuber und Franz Lehner (Hetzmannsdorf), Franz Lachmann (Karnabrunn), Josef Fetti und Josef Maisser (Mollmannsdorf), Franz Bauer (Tresdorf), Alois Kainz (Weinsteig), Franz Gansfuss (Würnitz)

40jährige verdienstvolle Mitgliedschaft: Franz Smrsch (Ernstbrunn), Karl Fein (Hagenbrunn), Johann Freymüller, Karl Fürst, Mathias Zott und Leopold Zwanzinger (Harmannsdorf-Rückersdorf), Franz Riepl (Hipples), Josef Hasch (Karnabrunn), Bernhard Hermann (Königsbrunn), Martin Germ und Martin Ruzicka (Langenzersdorf), Walter Forstner und Franz Kronberger (Merkersdorf), Alfred Pusch (Mollmannsdorf), Wolfgang Rohringer (Oberrohrbach), Franz Diewald (Simonsfeld), Richard Dannhauser (Steinbach), Roland Kittler, Johann Kugler und Josef Windisch (Tresdorf), Josef Berthold, Leopold Grabler, Johann Kaiser, Leopold Klug und Josef Schmöllerl (Wetzleinsdorf)

25jährige verdienstvolle Mitgliedschaft: Ing. Ernest Vögerle (Gerasdorf), Martin Schwarzböck, Josef Fischer und Franz Haas (Hagenbrunn), Markus Lenz (Hetzmannsdorf), Reinhard Thürr und Alois Brenner (Kleinengersdorf), Robert Kittel (Korneuburg), DI (FH) Franz Gindl und Robert Pusch (Mollmannsdorf), Andreas Müller, Gerald Schmid und Gerald Windisch (Seyring), Franz Thenmayer und Thomas Thenmayer (Simonsfeld)

Verdienstmedaille 2. Klasse NÖLFV: Jacques Lewandofsky (Korneuburg)

Verdienstmedaille 3. Klasse NÖLFV: Gerald Friczmann (Kleinengersdorf)

Ausbilderverdienstabzeichen Bronze: Christof Eichberger (Enzersfeld), Rene Novak (Justizanstalt Korneuburg)

Fotos: Michael Ruzicka (FF-Langenzersdorf)

error: Content is protected !!