Wieder Unwettereinsätze im nördlichen Bezirk

1024 576 BFKDO Korneuburg

In der Nacht vom 2. auf den 3. September gingen in den Gemeinden Ernstbrunn und Großmugl wieder schwere Unwetter nieder. Der Starkregen schwemmte besonders in den Orten Merkersdorf und Großmugl wieder viel Erdreich von den Feldern mit und verschlammte dadurch einige Straßen und Grundstücke.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Großmugl, Ernstbrunn, Großrussbach, Maisbirbaum und Merkersdorf bis in die Morgenstunden mit ca. 80 Mitgliedern und zahlreichen Fahrzeugen.

(Infos und Fotos: FF-Ernstbrunn)

error: Content is protected !!