Zimmerbrand in Bisamberg

1024 768 BFKDO Korneuburg

In den frühen Morgenstunden des 3. September wurde die FF-Bisamberg zu einem Zimmerbrand alarmiert. Am Einsatzort fanden die Einsatzkräfte ein Einfamilienhaus vor, aus dem dichter Rauch drang. Vom ausgerückten Rüstlöschfahrzeug „Bisamberg“ wurde eine Löschleitung unter Atemschutz zur Brandbekämpfung und Personensuche im Erdgeschoss vorgenommen. Vom Tanklöschfahrzeug „Bisamberg“ wurde durch einen zweiten Atemschutztrupp das Untergeschoss abgesucht. Nach kurzer Zeit wurde durch einen Atemschutztrupp eine Person aufgefunden, für die leider jegliche Hilfe zu spät kam. Nach dem Ablöschen des Brandes wurde das Haus belüftet und die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Die Feuerwehr Kleinengersdorf und die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Korneuburg standen mit Atemschutztrupps in Bereitstellung.

(Text und Fotos: FF-Bisamberg)

error: Content is protected !!